UMWELTFREUNDLICHFREUNDLICHE FLAMMSCHUTZMITTEL-BEHANDLUNG (FR) FÜR SYNTHETISCHES GEWEBE

Auf der diesjährigen Techtextil stellt Alexium International erstmals seine Alexiflam-SYN Formulierung vor, eine waschbeständige, umweltfreundliche Flammschutzmittel-Behandlung für synthetisches Gewebe, einschließlich 100% Nylon, 100% Polyester, 100% Acryl sowie kunststoffreiche Mischungen. Vorherige dauerhafte Flammschutzmittel-Behandlungen für 100% synthetische Stoffe enthielten Decabromdiphenylether (DecaBDE), die in der Umgebung bioakkumulieren. Neuste DecaBDE-freie Substanzen waren in der Form von molekularen Salzen. Alexium bietet jedoch ein Produkt mit langer Haltbarkeit, Waschbeständigkeit. und außergewöhnlicher Flammschutzleistung ohne Abstriche hinsichtlich der Nachhaltigkeit.

Copyright: Alexium

Copyright: Alexium

Aufgrund seines wässrigen Charakters kann Alexiflam-SYN mit herkömmlicher Textilausstattung entweder durch Rakel- oder Schaumstoff-Beschichtung und Imprägnierung mit Pads angewendet werden. Es kann mit Silikon kombiniert werden, um sowohl Flammschutz-Leistung als auch Wasserbeständigkeit zu erreichen. Es verträgt sich anderen chemischen Zusammensetzungen, sodass der Kunde individuelle Formulierungen mischen kann, die nicht nur ihre Flammschutz-Anforderungen berücksichtigen, sondern auch die erforderlichen Spezifikationen für ihre Endprodukte.

Alexiflam-SYN bietet zudem nach Angaben von Alexium eine hervorragende Flammschutz-Leistung ähnlich wie eine DecaBDE -Lösung, allerdings ohne Umweltbelastung. Durch den Einsatz einer einzigartigen Kombination von Flammschutzmitteln verhindert die Alexium-Behandlung effektiv ein Ausbreiten der Flammen sowohl in der Gasphase durch Verdünnung als auch in der kondensierten Phase durch die Bildung einer kohlenstoffhaltigen Kohle. Alexium-SYN kann die Produktion von brennbaren Gasen, die für das Erhalten der Verbrennung erforderlich sind, einschränken und die Rauchentwicklung auf ein Minimum beschränken. Dieses Verhalten ähnelt effektiven bromierten Verbindungen, doch Alexiflam-SYN hat nicht die bio-beständige Kehrseite.

Alexiflam-SYN besteht den ASTM-Standard D-6413 hinsichtlich Entflammbarkeit und eignet sich somit Anwendungen in der Bekleidungsindustrie. Es eignet sich jedoch auch für andere kommerzielle Verwendungen, in denen synthetische Stoffe häufig verwendet werden.

Weitere Informationen unter: www.alexiuminternational.com.

Marc Chalupsky

Über Marc Chalupsky

Mehr zu den Autoren

Zeige alle Beiträge von Marc Chalupsky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*