Texfact of the week: Der Markt für Schutzkleidung wird sich bis 2020 verdoppeln

Wie Grand View Research berichtet, wird sich der Bedarf an industrieller Schutzkleidung bis 2020 auf 5 Bil. Quadratmeter erhöhen, ein jährliches Wachstum von 10,7% zwischen 2014 und 2020. Auch der Umsatz wird bis 2020 um jährlich 12,5% steigen und 4 Bil. US-Dollar erreichen (2013: 1,8 Bil.). Verantwortlich dafür sind die immer größeren Anwendungsbereiche, darunter Bekleidung für Schutz vor Flammen und Chemikalien sowie Kleidung für den Reinraum. Die Studie ist hier auf Englisch verfügbar.

Marc Chalupsky

Über Marc Chalupsky

Mehr zu den Autoren

Zeige alle Beiträge von Marc Chalupsky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*