Geschallter Cocktail
22/05/2019

Geschallter Cocktail

Mit einem Ultraschallhandschweißgerät kann man glasfaserverstärkte Kunststoffbauteile mit Kunststoff-Nieten verbinden – oder einen Cocktail mixen. Letzteres scheint angesichts der internationalsten Techtextil aller Zeiten die angemessenere Variante. Barkeeper steht zwar nicht auf seiner Visitenkarte, doch Philipp Gerstner macht seinen Theken-Job am Messetand der Herrmann Ultraschalltechnik trotzdem sehr gut. Üblicherweise beliefert das Unternehmen aus Karlsbad in Baden-Württemberg [...] Weiterlesen...

Tierisch clever
17/05/2019

Tierisch clever

Wie verschafft sich einer der weltweit größten Polymerhersteller mit einem Umsatz von 14,6 Milliarden Euro im Jahr 2018 auf der Techtextil gesteigerte Aufmerksamkeit? Mit einem clever beschichteten Hundebett samt „Wachhund“. Franz von Assisi soll einst gesagt haben: „Dass mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im [...] Weiterlesen...

Keine Falten, nie wieder Krähenfüße
17/05/2019

Keine Falten, nie wieder Krähenfüße

Der Techtextil-Aussteller Schmitz Textiles hat es geschafft: Das Unternehmen hat ein wirksames Mittel gegen Falten und Krähenfüße entwickelt. Allerdings nicht für den Menschen – sondern für Cabrios. Elvis Presley ließ in einem offenen Cadillac Eldorado seine Tolle wehen. Marylin Monroe rollte in einem schwarzen Ford-Thunderbird-Cabrio durchs Land (Der 2018 für über 400.000 Euro versteigert wurde. [...] Weiterlesen...

Wie der Vater, so der Sohn – und die Tochter
17/05/2019

Wie der Vater, so der Sohn – und die Tochter

Der Auftritt des Vliesstoffherstellers Nanowetlaids am Gemeinschaftsstand des Bundeswirtschaftsministeriums für junge Unternehmen fällt so unscheinbar aus, dass niemand ahnen kann, dort auf Außergewöhnliches zu stoßen: eine Textilfamilie mit Jahrzehnten erblicher Faser-Erfahrung. „Letzte Woche kam der Anruf meines Sohnes“, erzählt Paul A. Senn (oben). „Kannst du mich auf der Techtextil vertreten? Ich schaffe es leider nicht“, [...] Weiterlesen...

Zum Greifen neu
17/05/2019

Zum Greifen neu

„Die deutsche Textilwirtschaft gehört zur absoluten Spitzengruppe der innovativen Branchen, vergleichbar mit dem Maschinenbau“, heißt es auf der Webseite des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung. Der „Techtextil Innovation Award“ zeigt, warum das stimmt. Einer der Awards ging in der Kategorie „New Technology“ an die Robert Bosch GmbH, den größten Automobilzulieferer der Welt, und die H. Stoll [...] Weiterlesen...

Hyper, Hyper
16/05/2019

Hyper, Hyper

Klimawandel, Umweltvermüllung und Bevölkerungsexplosion – die Welt steht vor gewaltigen Herausforderungen. Alternative Lösungen für mehr Nachhaltigkeit sind ein Muss. Einige spannende Ansätze finden sich auf dem Techtextil-Sonderareal „Urban Living – City of the Future“. Laut Vereinten Nationen soll die Zahl der Megastädte mit jeweils mehr als zehn Millionen Menschen weltweit bis 2030 von heute 32 [...] Weiterlesen...

Smarte Fäden
16/05/2019

Smarte Fäden

Wie die Fäden einer emsigen Spinne wachsen derzeit smarte Garne aus der Textilindustrie in vielerlei Branchen, etwa Mode, Automobil oder Luftfahrt. Dort leuchten, leiten, messen und wärmen sie direkt aus dem Stoff. Und das smarte Netzwerk nimmt weiter Form an. „Wir wollen zeigen, wie intelligente Textilien wirken“, sagt Sophia Krinner, Produktmanagerin beim Textilmaschinenhersteller Karl Mayer. [...] Weiterlesen...

„Textil ist cooler als Medizin“
16/05/2019

„Textil ist cooler als Medizin“

Wer heutzutage statt Jura, Lehramt oder Medizin etwas mit Textil studiert, erntet nicht selten ratloses Kopfschütteln. „Textil? Ist das nicht tot?“ – dass es lebendiger kaum sein kann, zeigen sechs Studentinnen der Hochschule Albstadt-Sigmaringen. „Ich wollte eigentlich Medizin studieren, aber mein NC war nicht gut genug“, sagt Anna-Lena (oben, rechts). Rückblickend sei es das Beste, [...] Weiterlesen...

Schattenspiele mit Strumpfhosen
15/05/2019

Schattenspiele mit Strumpfhosen

Bereits zum 15. Mal wurde der Techtextil-Förderpreis „Textile Strukturen für neues Bauen“ an Studierende und Jungabsolventinnen und -absolventen vergeben. Manche Gewinner griffen bei der Materialwahl für ihre Entwürfe tief in den eigenen Kleiderschrank. „Wir haben Strumpfhosen aus Nylon für unsere Verschattung verwendet“, sagt Isidora Kojovic, die oben auf dem Foto neben Nevana Jeremic (Mitte) und [...] Weiterlesen...

Das Flüstern der Fasern
15/05/2019

Das Flüstern der Fasern

Wer wissen will, wie Textilien und Vliesstoffe sich anfühlen, muss ihnen zuhören. Denn wer ihr Flüstern entziffert, kann das optimale Faser-Feel-Good-Geräusch entdecken. Die Firma Emtec Electronic zum Beispiel hört ganz genau hin. Der Messgeräte-Hersteller aus Leipzig belieferte lange Zeit vor allem die Papierindustrie mit Messeinrichtungen, um die Weichheit von Küchen- oder Toilettenpapier zu bestimmen. Ein [...] Weiterlesen...

Cover: Clothtech (Source: Bleed)

Techtextil zeigt „fashionating future“

Vom US-amerikanischen Science-Fiction-Autor William Gibson stammt das Zitat: „Die Zukunft ist schon da, sie ist nur ungleich verteilt“. Die bevorstehende Techtextil will mit Trends, Innovationen und Impulsen für die Mode von morgen dazu beitragen, dass der Satz zumindest für die Textil- und Bekleidungsindustrie seine Gültigkeit verliert. Ronny Eckert Weiterlesen...

Jan Laperre von Centexbel

„Nachhaltigkeit und Kreislauffähigkeit sind die Herausforderungen“

Mit „Sustainability at Techtextil“ und „Sustainability at Texprocess“ machen die Techtextil und die Texprocess vom 14. bis 17. Mai 2019 entsprechende die Nachhaltigkeitsansätze ihrer Aussteller sichtbar. Eine unabhängige, internationale Jury aus Nachhaltigkeitsexperten bewertete teilnehmende Unternehmen auf Basis gängiger nationaler und internationaler Nachhaltigkeitssiegel. Wir haben mit Jan Laperre von Centexbel und Mitglied der Jury gesprochen. Lilliffer ... Weiterlesen...

Interior_SocialSeats Bild TU Delft

Die Stadt der Zukunft

Von Los Angeles nach San Francisco in 35 Minuten. Kompetitiv zum Flugzeug, allerdings nicht in der Luft, sondern im luftleeren Raum – das ist die Vision des Hyperloop-Projekts. Dabei soll die 570 Kilometer lange Strecke in Kalifornien nur der Prototyp einer Mobilitäts-Revolution sein: Nahezu emissionsloses Reisen von Menschen und Gütern durch Röhren, die urbane Zentren ... Weiterlesen...

Techtextil 2017 Yarns Foto: Neckarfreunde for Messe Frankfurt

Jetzt beginnt die Revolution im Faden

Das Revolutionäre ist gerade angesagt – vor allem in Wissenschaft und Technik. Lufttaxis sind ebenso revolutionär wie Künstliche Intelligenz, selbstfahrende Autos oder Elon Musks „Rohrpost“ für Menschen und Güter, genannt Hyperloop. Konzepte zum Plastikabfischen auf dem Meer sind es nicht minder, dito auch Überlegungen zur Besiedlung von Mond, Mars & Co. Zu den Materialien, die ... Weiterlesen...

CUBE – Model of the first building to be constructed using textile-reinforced concrete (Visualisation: Iurii Vakaliuk, TU Dresden)

Altes Rom, neues Rottweil

Noch gibt es keinen Anbieter für Reisen an jene Stätten und Monumente, die weltweit das textile Bauen vorangebracht haben – allesamt architektonische Kathedralen ihrer Zeit: Lilliffer Seiler Weiterlesen...

Cover photo 'Textile threads' (Source: Pixaby/TheAndrasBarta)

„Wir sehen eine Branche, die wächst“

Der (T)Exodus der europäischen Spinner, Weber und Stricker begann schleichend in den 1970er-Jahren: Kunden wanderten ab, Preise fielen, Krisen schüttelten. Wer bis in die 90er nicht von der Globalisierung fortgerissen wurde, ging spätestens 2008 mit der Weltwirtschaftskrise in die Knie. Doch inzwischen „wachsen“ europäische Fasern wieder um die Welt. Kaum einer weiß das besser als ... Weiterlesen...