Neue flammgeschützte Faser sowie Garne und Klebstoffe von EMS-GRILTECH

EMS-GRILTECH präsentiert seine neuesten Entwicklungen und Produkte auf der Techtextil darunter RILON Fasern und Garne für die Thermobondierung von technischen Textilien und GRILTEX Copolyester und Copolyamid Klebstoffe für die Beschichtung und Laminierung von technischen Geweben, Vliesen, Bekleidungstextilien und nichttextilen Substraten.

Die Produkte von EMS-GRILTECH werden in der Verarbeitung als Hilfsmittel und auch als reine Composite-Matrix verwendet.
Für die Fixierung von Multiaxialgelegen in der Composite-Herstellung sind spezielle GRILON Fasern und Garne vor allem für den RTM-Prozess (Resin Transfer Moulding) entwickelt worden. Zur Verfestigung von unidirektionalen Tapes sowie Stabilisierung von Gelegen, Geweben und Wirkwaren wird GRILTEX eingesetzt und somit auch die mechanische Festigkeit der Composite Bauteile verbessert. Steifigkeit, Wärmeformbeständigkeit und Transparenz sind die Argumente für den Einsatz von GRILTEX Polyamiden zur Herstellung von Organoblechen. GRILTEX Klebstoffe werden in unterschiedlichsten Anwendungen zur Verstärkung von Faserverbundstoffen verwendet.

Das Unternehmen präsentiert zudem laut eigenen Angaben mit der flammgeschützten Faser NEXYLON FR eine Weltneuheit.  Mit ihr lässt sich die Lebensdauer von schwerentflammbarer Arbeitskleidung markant erhöhen und der Tragkomfort wird verbessert. Im Bereich technische Textilien eröffnen sich weitere interessante Anwendungsgebiete.

Zur Pressemitteilung von EMS-GRILTECH

Marc Chalupsky

Über Marc Chalupsky

Mehr zu den Autoren

Zeige alle Beiträge von Marc Chalupsky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*