Faszination Vlies erleben

Indoor Environmental Quality – Lebensqualität in öffentlichen und privaten Räumen. Dieses Thema bewegt derzeit nicht nur den Vliesstoffmarkt. In verschiedensten Bereichen tragen technische Textilien unter diesem Schlagwort zu unserem Wohlbefinden bei: Dämmstoffe sorgen für angenehm temperierte Räume und helfen gleichzeitig, Energie einzusparen; Schallisolationsmaterialien schaffen optimale Gesprächsakustik; Filtermedien halten unsere Luft zum Atmen rein. Mit Vliesstoffen der fibercomfort® Produktfamilie für Neubauten oder Sanierungsobjekte stellt die Sandler AG auf der  Techtextil „das textile Haus“ in den Mittelpunkt. Das Unternehmen aus Schwarzenbach a. d. Saale , das jüngt einen Umsatzrekord vermeldete, will so die „Faszination Vlies“ erlebbar machen und die Vielseitigkeit textiler Lösungen präsentieren – für Baumaterialien, Akustikabsorber für die Automobilindustrie oder synthetische Filtermedien. Das breit gefächerte Produktspektrum wird mit weichen, hautsympathischen Vliesstoffen für Hygieneprodukte und Tuchsubstraten für Reinigung und Pflege komplettiert.

(Vlies-)Musterhaus mit Gartengrundstück
Ein modernes, lichtdurchflutetes Haus, klare Linien, minimalistisch-elegantes Design, eine Terrasse und ein großer Garten: Die Besucher erwartet auf dem neuen Sandler Messestand ein wahres Traumhaus: Schalldämmende Vliesstoffe in Trennwänden oder Deckenabhängungen minimieren den Geräuschpegel im Besprechungsraum trotz geschäftigen Treibens auf der Messe – eine ruhige Arbeitsatmosphäre für die Planung der nächsten Innovation in Vlies. Sandler Vliesstoffe für die Innenwandisolation dämmen Wärme und dämpfen Schall. Kalte Wände werden zuverlässig isoliert und der Geräuschpegel im Raum wird reduziert. Gleichzeitig senkt diese Dämmfunktion den Heizbedarf und somit den Energieverbrauch. Ein modellhafter Wandaufbau zeigt die praktische Anwendung dieser Materialien. Auch in einer Trockenbauwand für die individuelle Raumgestaltung sind Vliesstoffe hier im Einsatz. Vliese für die Rohrisolation dämmen sowohl Wärme als auch Schall, passen sich flexibel an die Rohrleitung an und isolieren so auch Biegungen perfekt. Und da auch die Dekoration nicht zu kurz kommen darf, zeigt ein Patchwork-Bild verschiedenste, mit Druck und Prägemotiven versehene Vliesqualitäten – Design und akustische Wirksamkeit in einem. An der Außenwand zeigt Vliestapete eine textile Alternative für Sanierung und Fassadengestaltung auf.

Auf der Terrasse steht die Verarbeitung im Mittelpunkt: Falten, verformen, kaschieren, durchfärben. Im Garten heißt es „fühlen Sie den Unterschied“: Musterkollektionen aus den verschiedenen Marktsegmenten der Sandler AG präsentieren bewährte Qualitäten. Von dünnen, leichten Vliesstoffen, die in Hygieneprodukten und Tuchsubstraten mit Weichheit und Saugfähigkeit überzeugen, bis hin zu 40 cm dicken Vliesstoff-Dämmplatten für die Bauindustrie.

Zur Pressemitteilung von Sandler AG

Marc Chalupsky

Über Marc Chalupsky

Mehr zu den Autoren

Zeige alle Beiträge von Marc Chalupsky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*