Kategorie Nachhaltigkeit

Zieht an

Professionell strenge Model-Blicke, lächelnde Designerinnen, Hunderte begeisterte Zuschauer – nach ihrem Auftakt-Erfolg bei der Techtextil-Messe 2015 zieht die zweite Ausgabe der „Innovative Apparel Show“ erneut ein großes Publikum an. Ronny Eckert Weiterlesen...

Funktionale Crossover-Fashion

Nicht erst seit dieser Saison versprechen die textilen Innovationen Multifunktionalität. Dass Outdoorkleidung ihren Auftritt überwiegend im urbanen Umfeld hat, wird von der Sportmodebranche zunehmend berücksichtigt. Doch auch der Verbraucher verändert sich. Lilliffer Seiler Weiterlesen...

Keyboard

Tablet-Tastatur mit textiler Leiterbahn

Während die einen bei Silber an Schmuck denken, kommt anderen in den Sinn: „Hilft super gegen Werwölfe!“ Doch mit dem Edelmetall lassen sich auch Textilien veredeln. Etwa, um daraus biegsame Tablet-Tastaturen herzustellen. Ronny Eckert Weiterlesen...

Materialinnovation: Tencel mit recyceltem Baumwollanteil

Das Textilunternehmen Lenzing launcht eine neue Tencel-Faser, die mit einem Anteil von 20 Prozent an recycelter Baumwolle durchmischt ist. Damit bringt Lenzing nicht nur eine neue umweltfreundliche Faser auf den Markt, sondern geht einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung einer ressourcenschonenden Produktion. Lilliffer Seiler Weiterlesen...

Der Stoff von Christo

Ein drei Kilometer langer Spazierweg aus 200.000 schwimmenden Würfeln auf einem 65 Quadratkilometer großen See in Oberitalien für 1,2 Millionen Menschen. Das ist der Stoff für die Verhüllungs-Story „The Floating Piers“ , mit der der offensichtlich textilaffine Christo kürzlich für zwei Wochen die Welt verzückte. Den faserbasierten Stoff für die Story lieferten zwei Textilunternehmen aus ... Weiterlesen...

Jeans-Recycling im Garten

Kürzlich thematisierte ein „Spiegel Online“-Beitrag über nachhaltige Mode auch kompostierbare Jeans . Dazu ein paar Fragen an Christin Glöckner, die als Textilforscherin in der Abteilung Hygiene, Umwelt & Medizin am Hohenstein Institut für Textilinnovation Jeans und T-Shirts zu Wissenschaftszwecken verfaulen lässt. Ronny Eckert Weiterlesen...

Ein Ballon wie ein Strumpf

Es würde wohl niemand auf die Idee kommen, überschüssige Windenergie in einem Nylonstrumpf zu speichern. Und doch fährt ein kanadisches Start-up derzeit ein Pilotprojekt, bei dem ungenutzte Lüftchen in riesigen Unterwasserballons gespeichert werden sollen. Die sind aus Nylon, genau wie der Strumpf. Ronny Eckert Weiterlesen...