Kategorie Märkte

CloudFisher

Dunst gegen Durst

Krasse Temperaturen und knöcherne Trockenheit – der Sommer 2018 in Europa war heftig. Doch es gibt Länder, da ist Dürre normal. Marokko zum Beispiel. Inzwischen ist es dort wegen des Klimawandels jedoch so heiß und trocken, dass das wenige Wasser knapp wird. Textilnetze „ernten“ deshalb nun Trinkwasser aus Nebel. Ronny Eckert Weiterlesen...

Carbobass

The Sound of Fibers

Wie Stille klingt, weiß die Welt seit dem Song „The Sound of Silence“ von Simon & Garfunkel. Ein Megahit, der es in die Liste der 500 besten Songs aller Zeiten und in die Rock and Roll Hall of Fame schaffte. Doch nicht nur Stille hat ihren Sound, auch Fasern („Fibers“) klingen. Haben sie das Zeug ... Weiterlesen...

air-jet weaving machine - source: Dornier

TechTex-Equipment für die USA

Laut VDMA Fachverband Textilmaschinen haben deutsche Textilmaschinenbauer im Jahr 2017 Maschinen und Anlagen im Wert von 233 Mio. Euro in die USA exportiert. Sie profitieren von der weltweit steigenden Nachfrage nach technischen Textilien, die auch in den USA zunehmend auf Maschinen „made in Germany“ gefertigt werden. Ronny Eckert Weiterlesen...

Header - Source AMANN Group

Wer ernten will, muss säen

Stahlbetonbauer/-in, Lokführer/-in, Bäcker/-in – laut Medienberichten sind einige Berufe für junge Menschen inzwischen so unattraktiv, dass sich die Zahl der Lehrlinge in Teilen halbiert hat. Auch Textilunternehmen und -verbände müssen sich einiges einfallen lassen, um textile Ausbildungsberufe vor dem Museum zu bewahren. Ronny Eckert Weiterlesen...

Ronny Eckert / Foto: Nachtwaechter

Stille Nacht, heilige Nacht

Männer tun es, Frauen auch; ist Alkohol im Spiel, fallen ihm über Nacht schon mal ein paar Hektar Wald zum Opfer: dem Schnarchen. Ein Erfinder vom Rande der Schwäbischen Alb will das nächtliche Sägen mit einer Mischung aus Kaltschaum und Fasern abstellen. Ronny Eckert Weiterlesen...

Carpetlight_Source_Felix Striegel_HMS

Textiles Licht, Ton, Kamera, Klappe – uuund Action!

Wer sich in Hollywood durchsetzen will, braucht gutes Aussehen, Können und Hartnäckigkeit. Drei Eigenschaften, die offenbar auch technische Textilien auf sich vereinen, denn sie haben es geschafft: In Form des textilen Scheinwerfers „Carpetlight“ sind die kleinen Fasern ganz oben im Filmgeschäft angekommen. Ronny Eckert Weiterlesen...

Techtextil_ Fibres water slide photo wiegand.maelzer

Fasern im Sommerurlaub

Das Leben von Glasfasern kann anstrengend sein, wenn sie etwa Rohrleitungen verstärken oder sich in Rotorblättern drehen. Aber es kann auch ganz schön cool sein, wenn sie dort chillen, wo es bei sommerlichen Temperaturen in Badehose oder Bikini ins kühle Nass geht: in Schwimm- und Freibädern. Ronny Eckert Weiterlesen...