Suchresultate für: smart textil

Smart Textiles für Bau & Architektur

Ob als Garne mit piezoenergetischen Eigenschaften für die Gewinnung von Energiekleinstmengen in Alltagskleidungsstücken oder als Stromkraftwerke ganzer Gebäude – intelligente Textilien stehen aktuell im Mittelpunkt des nachhaltigen Entwicklungsprozesses der Textilforschung und –produktion und dürften auch in Bereichen von Architektur und Raumausstattung zukunftsweisend sein. Sascha Peters Weiterlesen...

Texfact of the week: Der Markt für Smart Textiles

Funktionale Bekleidungstextilien haben ein großes Wachstumspotenzial: Laut einer Studie von Ohmatex (Englisch/pdf) soll der Markt für Smart Textiles, also intelligente Textilien für Bekleidung, bis zum Jahr 2020 auf 1,5 Milliarden USD-Dollar anwachsen. Dabei wird das größte Wachstum im Bereich Protech gesehen, also für Schutz- und Militärkleidung. Aber auch Bekleidung für Sport, Fitness und Medizintechnik entwickelt sich ... Weiterlesen...

Smart Textiles im Kontext energetischer Produkte

Smart Textiles werden oft noch auf funktionale Bekleidung reduziert. Dabei können intelligente Textilien auch zur nachhaltigen Energiegewinnung genutzt werden: ob als Energie gewinnende Gewebe in Zeltdächern, als Garne mit piezoenergetischen Eigenschaften oder als Wärme leitende Fasern in beheizbaren Beschichtungen für Rotorblätter von Windkraftanlagen. Wir stellen drei Beispiele mit Wachstumspotenzial vor: Nico Manger Weiterlesen...

Dr. Fabian Schreiber - Source: Digihub & Paint the Town

Von der LAN-Party zur Textilforschung

Fabian Schreiber ist 23, als er 2003 seine erste Firma gründet. Zunächst veranstaltet er Netzwerkpartys und organisiert PC-Seminare für Senioren. Beides könnte ihm bei seiner künftigen Tätigkeit als Leiter eines Textilforschungsinstituts helfen. Ein Gespräch über die schleppende Digitalisierung in der Textilbranche, mehr Mut zum Wandel und Spider-Man. Ronny Eckert Weiterlesen...

Smarte Fäden

Wie die Fäden einer emsigen Spinne wachsen derzeit smarte Garne aus der Textilindustrie in vielerlei Branchen, etwa Mode, Automobil oder Luftfahrt. Dort leuchten, leiten, messen und wärmen sie direkt aus dem Stoff. Und das smarte Netzwerk nimmt weiter Form an. Ronny Eckert Weiterlesen...

Cover: Clothtech (Source: Bleed)

Techtextil zeigt „fashionating future“

Vom US-amerikanischen Science-Fiction-Autor William Gibson stammt das Zitat: „Die Zukunft ist schon da, sie ist nur ungleich verteilt“. Die bevorstehende Techtextil will mit Trends, Innovationen und Impulsen für die Mode von morgen dazu beitragen, dass der Satz zumindest für die Textil- und Bekleidungsindustrie seine Gültigkeit verliert. Ronny Eckert Weiterlesen...

Der smarte Touch

Mit smarten – also elektrisch leitfähigen – Textilien, die wärmen, farbenfroh leuchten, Vitalparameter überwachen oder per Bluetooth mit dem Smartphone kommunizieren, erschaffen sich die Textiler gerade ein völlig neues Anwendungsfeld – mit prognostizierten Zuwachsraten von jährlich bis zu 30 Prozent. Ronny Eckert Weiterlesen...