3D-Nähen für das automobile Interieur

Auch gesehen auf der Texprocess Americas: Eine 3D-Roboter-Nähanlage von KSL Maschinenbau, vor allem eingesetzt im Automotive Interieur. Die Maschine näht etwa Instrumententafeln, Verkleidungen oder Armauflagen. Damit nichts schief geht, korrigiert ein Vision System Abweichungen beim Material und bei der Nahtbahn. Das Video unten zeigt die Maschine in Aktion.

Marc Chalupsky

Über Marc Chalupsky

Mehr zu den Autoren

Zeige alle Beiträge von Marc Chalupsky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*